ImmoNews «Der langfristige Blick auf das Thema Finanzierung von Liegenschaften»

„Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Gründe.“
Zitat Harald Kostial

Festhypotheken oder doch variable? Pensionskasse herausnehmen, verpfänden oder nichts von beidem? Wenn Sie sich wirklich mit dem richtigen Weitblick mit dem Thema Finanzierung von Liegenschaften beschäftigen wollen, müssen Sie weiter vorne anfangen. Der erste Schritt ist eine Analyse im Bezug auf Ihre Vorsorge. Der Kauf einer Liegenschaft hat unter Umständen einen Einfluss auf das angesparte Kapital (gebunden oder nicht) und auf die Altersrente. Und der Kauf verpflichtet Sie und ihre Angehörigen langfristig. Um sich über die Konsequenzen ein Bild zu machen, empfiehlt sich eine Beratung von einer Fachperson.

Sind Sie interessiert? Dann habe ich etwas für Sie: Die persönliche Vorsorge-Analyse.

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie sich mit dem Kauf einer Immobilie nicht finanziell übernehmen? Die Finanzierung einer Liegenschaft hat oftmals langfristige Auswirkungen auf
die persönliche Vorsorge. Mit der Analyse bekommen Sie eine neutrale Einschätzung vom Fachmann. Er beleuchtet unter anderem folgende Themen: Langfristige Finanzierung,
Sicherheit bei Erwerbsunfähigkeit, Sicherheit im Todesfall, Steuern sparen, Pensionsplanung, Altersvorsorge und Erbrecht. Die Analyse hat je nach Tiefe und Komplexität einen Wert von CHF 800.- bis 2’000.-.